(03643) 59 40 8

Aus der Thüringer Allgemeinen vom 29.08.2017

Weimars ältestem noch bestehendem Kaffeehaus steht ein Jubiläum bevor: Im Jahr 2019 gibt es das Residenz-Café, kurz Resi, 180 Jahre. Und das soll groß gefeiert werden im Haus am Grünen Markt 4.

Für einen umfassenden Blick in die beeindruckende Geschichte des Hauses eignen sich Fotografien besonders gut. Der heutige Inhaber, die Residenz Café Weimar Verwaltungs-GmbH, verfügt zwar über ein umfangreiches Bildmaterial, jedoch nur für die Zeit bis 1945. „Aus der Zeit danach sind in unserem Archiv gerade einmal vier Fotos“, sagt Betriebsleiter Hendrik Zürch.

Aus diesem Grund werden die Weimarer um Hilfe gebeten: Wer hat daheim noch Bilder aus der Zeit von 1945 bis 1990 und würde diese für die Jubiläumsfeier zur Verfügung stellen?

 

Anmerkung von Betriebsleiter Hendrik Zürch zu  diesem Artikel: Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen! Jedes eingehende Foto oder andere Dokument nimmt an einer Verlosung teil. Zum Jubiläum planen wir eine Ausstellung mit den besten Fotos und Dokumenten zur Geschichte des Cafes.

 

Zurück